Schlagwort-Archive: Amboseli

Wilderei in den Savannen Afrikas

Das Zusammenspiel von Macht, Geschäft und Korruption

In diesem Vortrag möchte ich über die Strukturen und Verhältnisse berichten, die Wilderei in Afrika ermöglichen und aktiv betreiben. Nach einem kurzen Überblick zu Bushmeat, möchte vor allem zu Elfenbein und Elefanten berichten. Elfenbeinschmuggel macht immer wieder auch international Schlagzeilen, z. B. die Elfenbeiverbrennungen in Kenia. Ein Grund ist sicher, dass Elfenbein, dort besonders geschätzt wird, wo es keine Elefanten (oder ihre Verwandten) gibt bzw. schon lange nicht mehr gibt, beispielsweise in China.

Wie immer werde ich mit vielen eigenen Bildern und Karten das Thema illustrieren.

Wann: am Montag, den 13. November 2017 um 18:00–20:00 Uhr

Wo: In der VHS-Leipzig in der Löhrstr. 3, 04105 Leipzig. Den Raum bitte auf Aushang/Monitor nachschauen.

Eintritt frei.

Die Hauptseite bei der VHS-Leipzig finden Sie hier …

Nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung

Die Vorbereitungen zu meiner neuen Wasserausstellung am Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie sind in der Endphase angelangt und bald werden die Bilder gehängt.

Ich habe viele neue Aufnahmen von meiner diesjährigen Reise nach Ostafrika verwendet und kann so neue Akzente setzen. Und natürlich soll sie ja zum Ausstellungsort passen: also mit Affen!

 

Freue mich auf Ihren Besuch und die Vernissage. Eintritt ist frei und die Ausstellung ist zu normalen Bürozeiten ohne weiteres zugänglich.

Die Eröffnung ist die zweite Oktoberwoche geplant, genaues Datum kommt noch. Adresse ist aber schon klar, das ist der MPI am Deutschen Platz 6, bei der Nationalbibliothek.

Zugänglich ist natürlich auch noch mein beliebtes Wasserbuch, das Sie bei mir oder im Buchhandel beziehen können. Details dazu finden Sie hier …

Ein Fotoband um das Thema Wasser in Kenia.
Ein Fotoband um das Thema Wasser in Kenia. Mit Beiträgen von Ulrich Werner Schulze und Bettine Reichelt